Über uns

Ein Grillfest, zwei Lichtschwerter und eine Idee…

Am 19. 06.2017 kamen eine Handvoll Menschen, größtenteils Star Wars Liebhaber und Nerds, in einem Garten bei Kiel zusammen, um bei einer Grillwurst und einem wohlschmeckenden Kaltgetränk über die bevorstehenden neuen Kinofilme von Star Wars und allgemein über das Universum an sich zu plaudern.

Einige von ihnen überlegten, dass man doch auch – nach dem großen Vorbild von Saberproject (einer Lichtschwert-Showkampfgruppe, die bis dato schon 10 Jahre aktiv auf Conventions unterwegs und sehr bekannt im Fandom war ), eine kleine regionale Gruppe gründen könnte, um sich gemeinsam etwas Lichtschwertkampf anzueignen.

Ein paar Schläge, ein paar Tricks – vielleicht sogar eine kleine Choreo einstudieren? Man erlaubte sich die Träumerei.

Am Anfang mussten wir auf dem Acker üben.

Es fanden sich ein paar Leutchen, die mitmachen wollten. Ein Name – die „Fördesabers“ war schnell gefunden und so trafen wir uns am Anfang auf diversen Wiesen in und um Kiel und übten ein bisschen ohne Anleitung vor uns hin.

Als es auf den Winter zuging, konnten wir uns zwar als Gäste eine Stunde bei einem Kampfsportverein als Gäste an eine Trainingszeit in einer Halle ranmogeln, aber das war nichts auf Dauer. Und Lichtschwert im Winter draußen macht auch aua.

Wir suchten einen Verein, bei dem wir als eigene Abteilung Unterschlupf finden konnten und wurden nach einiger Zeit beim Polizeisportverein Kiel fündig – und seit Mai 2018 sind wir dort als eigene Sparte zu finden und nennen das Vereinsheim des PSV in der Kappelner Straße 20 in der Wik auch unser zu Hause.

…und dann wurde es viel mehr als gedacht

Die Kunde, dass es in Kiel so etwas wie Lichtschwertkampf als eigene Gruppe gibt, machte schnell die Runde und im Frühsommer 2018 trieb sich allerhand Presse bei uns rum, um über uns zu berichten.
Die ersten Events an denen wir teilnahmen – wie der Playground Kiel an der Kieler Woche, der Tag des Sports, usw. usw. – trugen dazu bei, dass wir bekannter wurden und auch immer mehr Nordlichter die Kunst des Lichtschwertsschwingens lernen wollten.

Unsere Vorbilder von Saberproject unterstützten uns von Anfang an und so war es für uns eine große Ehre, dass einige aus unserer Bühnencrew bei einigen Saberproject Shows (etwa auf der Comic Con, Technikmuseum Speyer oder NFC) mit auf die Bühne durften.

Aber auch selbst machte man sich mittlerweile von sich reden, so durften Fördesabers bei großen Veranstaltungen wie das Bundeswehr Musikfest im ISS Dome Düsseldorf auftreten oder Make a Wish Deutschland bei Wunscherfüllungen unterstützen.

Zwei Fördesabers bei einer Wunscherfüllung von Make-A-Wish Deutschland 2021 in Hamburg. Pic by Axel Groß

4 Jahre später

Gibt es die Fördesabers immer noch und das 5-jährige Jubiläum wird am 16.07. + 17.07.2022 auf der ersten Charity-Convention in Kiel, der Project AREA 51 in der Wunderino Arena, gefeiert, bei der natürlich auch die Fördesabers einen großen Anteil haben werden.